Mit Sicherheit leicht zu steuern!

Gut vernetzt durch SMART-HOME!

Intelligentes Wohnen erleichtert den Alltag und steigert den Wohlfühlfaktor in den eigenen vier Wänden enorm. Steuern Sie Wärme, Licht und Sicherheitskomponenten bequem vom Smartphone aus. Wir liefern Ihnen energieeffiziente Lösungen für Ihren maximalen Wohnkomfort.

Intelligentes Wohnen

Morgens fahren die Rollläden automatisch hoch und Sie werden vom Sonnenlicht geweckt, während in der Küche schon der erste Kaffee auf Sie wartet. Beim Verlassen des Hauses drücken Sie nur einen Knopf und alle Fenster und Türen schließen automatisch, Herd und Bügeleisen werden abgeschaltet und gleichzeitig wird die Alarmanlage aktiviert. Nach Feierabend kommen Sie nicht in ein ausgekühltes Haus zurück. Stattdessen werden Sie von einer angenehmen, wohligen Wärme empfangen.
Klingt zu schön um wahr zu sein? Das ist keine Zukunftsmusik mehr, sondern längst Realität! Intelligentes Wohnen erleichtert den Alltag und steigert den Wohlfühlfaktor in den eigenen vier Wänden enorm.

Smart Home senkt die Nebenkosten

Smart Home bietet nicht nur viel Komfort, sondern senkt auch Ihren Energieverbrauch. Beim automatisierten Heizen regelt sich die Temperatur je nach Nutzungsverhalten und Witterungsbedingungen von allein. Oder Sie steuern Ihre Heizung einfach nach Bedarf bequem per App. Bewegungsmelder verhindern, dass in Räumen unnötig Licht brennt. Sobald die Melder erkennen, dass sich niemand mehr im Zimmer befindet, schalten sie die Beleuchtung aus. Alternativ können Sie auch Zeitschaltuhren einsetzen, die Lichtquellen zu einer bestimmten Zeit ein- und ausschalten. Oder Sie verwenden gedimmtes Licht. Das schafft nicht nur mehr Behaglichkeit. Mit intelligenten Systemen können Sie auf Knopfdruck vordefinierte Lichtsituationen (z.B. Arbeit, Lesen, Party) herstellen.

Smart Home bietet Sicherheit

Auch beim Thema Sicherheit bietet Ihnen ein Smart Home zusätzlichen Schutz: Simulieren Sie Anwesenheit durch Zeitschaltuhren oder schrecken Sie Einbrecher durch Bewegungsmelder ab. Auch verschiedene Alarmsysteme lassen sich prima miteinander kombinieren. Glasbruchsensoren z.B. können beim Einschlagen einer Fensterscheibe die Alarmanlage auslösen. Rauchmelder können im Brandfall die Rollläden hochfahren, um Fluchtwege freizumachen. Per App können Sie Türen und Fenster abschließen und die Alarmanlage aktivieren. Dies sind nur ein paar Beispiele, wie Sie mit einem Smart Home Ihr Haus effizient absichern können und mehr Sicherheit im Alltag erlangen. Wir beraten Sie gerne bei Ihrer Smart Home Lösung.

Fragen?

Hilfe benötigt?

Wir sind da!